Wir gratulieren herzlich unserem Kata-Landestrainer und Stilrichtungsreferenten, Andreas Kolleck, zu seinem 7. Dan!

Am zweiten Tag des Ludwigsburg-Wochenendes startete die Altersklasse der Junioren in die Wettbewerbe. Unser Landesverband war sowohl mit Kata- als auch Kumite-Athleten vertreten. Am Ende des Tages durften wir einige Erfolge verbuchen:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die nächste Station der Deutschen Meisterschaften führte Team Thüringen am vergangenen Wochenende nach Ludwigsburg. Am 09.10.2021 wurden die nationalen Titelkämpfe der Altersklasse Jugend ausgetragen.

Drei Karateka unseres Verbandes konnten sich einen Podestplatz sichern:

DEUTSCHER MEISTER

  • Florian Obitz (Nippon Gotha e.V.) – Jugend -52kg

DEUTSCHE VIZE-MEISTERIN

  • Emily Andreas (Nippon Gotha e.V.) – Jugend +60kg

BRONZE

  • Marc David Büchner (SeiShinKai Jena e.V.) – Jugend -57kg

5. Platz

  • Jessica Födisch (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Jugend Kata
  • William Miyamoto Dahm (Musashi Weimar e.V.) – Jugend -52kg
  • Adrian Koch (Bushido Waltershausen) – Jugend -63kg
  • Luca Jopp (Banzai-Karate E.T. Hirschberg/Saale e.V.) – Jugend -70kg
  • Lena Gaßmann (Ken Budo Heiligenstadt e.V.) – Jugend -47kg

Unser herzlicher Glückwunsch geht an die Platzierten und jeweiligen Vereinstrainer!

Wir danken allen Coaches, die an diesem Tag für unsere Karateka im Einsatz waren.

Das komplette Fotoalbum von Samstag ist unter folgendem Link zu finden:

Wir gratulieren Tobias Ackermann und Ali Moosavi herzlich zur bestandenen Prüfung als Bundeskampfrichter!

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Ludwigsburg konnten beide ihre Leistungen in Theorie & Praxis bestätigen und das Wochenende erfolgreich abschließen. Team Thüringen ist stolz auf euch!

Auch dem Nachwuchsbereich bot sich am vergangenen Wochenende die Möglichkeit des nationalen Vergleiches. Am Sonntag, den 19. September 2021 traten die Altersklassen der Schüler (U12 und U14) an, ebenfalls im Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin. Team Thüringen startete mit 47 Qualifizierten motiviert in diese Meisterschaften. Der Trainingsfleiß der Heimtrainings während der Corona-Schließungsphasen sowie der letzten Monate und Wochen sollte sich bezahlt machen:

Die ersten Karateka an diesem Tag von Team Thüringen

DEUTSCHE MEISTERTITEL

• Luise Röder (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Schüler B -36kg

• Arwen Konradi (Tao Te Weimarer Land e.V.) – Schüler B +36kg

• Celine Schmitz (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Schüler A -49kg

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein lang ersehnter Termin rutschte an diesem Wochenende in den Fokus – die Deutschen Meisterschaften im Bereich Para-Karate und der Leistungsklasse wurden in Berlin ausgetragen. Am 18. September 2021 trafen Karateka aller Bundesländer aufeinander, um die Titelkämpfe zu bestreiten. Team Thüringen stellte wiederholt das Damenfinale der Klasse -68kg und konnte insgesamt folgende Platzierungen erkämpfen:

1. PLATZ

• Sven Baum (Bushido Bad Langensalza e.V.) – Cerebralparese sitzend Herren

• Madeleine Schröter (Musashi Weimar e.V.) – Kumite Damen -68kg

2. PLATZ

• Charlotte Grimm (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Damen -68kg

Platz 5 für

• Amelie Lücke (Ken Budo Heiligenstadt e.V.) – Kumite Damen +68kg

• Paul Matkey (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Herren -75kg

• Kevin Ernst (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Herren +84kg

Platz 7 für

• Michaela Queck (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Damen -61kg

Wir gratulieren herzlich zu euren Erfolgen!

Das komplette Fotoalbum von Samstag ist unter folgendem Link zu finden:

Vom 10.-12.09.2021 belegte eine größere Gruppe von Kampfrichter*innen der benachbarten Bundesländer ein Fortbildungswochenende. Unter Leitung unseres Kampfrichterreferenten Mitja Suck erfolgten in Heilbad Heiligenstadt sowohl Theorie- als auch Praxiseinheiten.

Am Samstag diente der vor Ort ausgetragene Vergleichskampf als gute Gelegenheit, gemeinsame Routine auszubauen. Zusätzlich bot sich die Möglichkeit, sich im Bereich des Para-Karate auszutauschen und zu schiedsen. Im Anschluss daran sorgte Sven Baum für einen Perspektivwechsel – einige Kampfrichter*innen nutzten die Gelegenheit und nahmen die Herausforderung im Rollstuhl an.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nun darf sich auch der Verein Nippon Gotha e.V. nach allen erfüllten Kriterien in die Liste der Landesstützpunkte Kumite in Thüringen einreihen.
Die Übergabe vor Ort erfolgte durch Geschäftsstellenleiterin Claudia Sattler.

Foto: Thomas Rudolph

Herzlichen Glückwunsch!

Klaus und Noah Bitsch wurden bei der Ehrung Thüringer Olympioniken und deren Trainern von der Thüringer Sporthilfe sowie dem Landessportbund ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an das Vater-Sohn-Dreamteam! Das habt ihr euch verdient!

,,[…] jemand, der immer für jeden da ist, egal ob im Sport oder Verband. Dass man mit dir immer Spaß haben kann, auch wenn das Training noch so anstrengend ist. Loyal gegenüber deinen Mitmenschen. Du bist zielstrebig, immer offen für neue Sachen und neue Ideen. Du bist für die Meisten nicht nur ein Trainer, sondern ein Freund, Mentor, Motivator, Vorbild, aber auch eine Autoritätsperson‘‘, so konnte man aus der Laudatio von Claudia Sattler am gestrigen Abend vernehmen.

Diese durfte sie im Rahmen der Auszeichnung Trainerförderung der Thüringer Sporthilfe auf ihren Bruder und unseren TKV Vize-Präsidenten, Coach mit WKF-Lizenz sowie Trainer des Karate Dojos Chikara-Club Erfurt e.V., Swen Sattler halten. Die Ehrung wurde in einem feierlichen Rahmen auf der Bundesgartenschau in Erfurt vorgenommen, wobei insgesamt neun Trainer durch Dr. Bernd Neudert (2. Vorsitzender der Stiftung) und Helmut Holter (Kuratoriumsvorsitzender und Thüringer Sportminister) gewürdigt wurden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Archive