Autorenarchiv

…langsam geht es weiter…

Am 20.06.2020 fand im Honbu-Dojo des SKD Sakura Meuselwitz e.V. ein Kampfrichterlehrgang für Dananwärter/innen statt.

U. a. nahmen Teilnehmer – unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften –  aus Gotha, Erfurt, Weimar, Jena, Merseburg, Hirschberg/S., Lobenstein und natürlich Meuselwitz daran teil.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Am 22. Februar fanden die Landesmeisterschaften der Jugend/Junioren/U21 und Leistungsklasse in Sondershausen statt: Hier die Ergebnisse und der Medaillenspiegel zum Download:

Download:

Am Freitag, dem 24.01.2020, erhielt Frank Sattler, Vorsitzender des KDCE, eine Auszeichnung für sein Lebenswerk vom Stadtsportbund Erfurt. Die Ehrung erfolgte im Rahmen der Sportgala der Landeshauptstadt und gilt für seine Arbeit im Karatesport. Wir gratulieren dir lieber Frank für diese besondere Würdigung deiner Arbeit und hoffen, dass du uns mit Rat und Tat noch lange zur Seite stehst!!!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Heute in einer Woche starten die Europameisterschaften der Jugend/Junioren/U21 in Budapest. Vom 06.-09.02.2020 wird auch die Nachwuchsdelegation des Deutschen Karateverbandes um die begehrten Medaillenränge kämpfen.
Darunter qualifizierten sich sage und schreibe 7 Karateka aus Thüringen und dürfen Deutschland bei dieser EM vertreten! Dies ist bereits im Vorfeld eine tolle Leistung und brachte jede Menge Motivation mit sich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Am 26.01.2020 lud der DKV-Referent für Sport- und Gesundheit, Vico Köhler, zu einem Fachforum im Gesundheitssport nach Thüringen ein. Der ausrichtende Verein, das SKD Sakura Meuselwitz e.V. zeichnete sich als hervorragender Gastgeber aus. In der Bildungsreihe standen diesmal u.a. die Themen

  • Primärprävention quo vadis
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement – Chancen für den organisierten Sport und
  • Faszination Faszien

auf dem Programm.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die diesjährigen Dresden Open wurden am 18. Januar ausgetragen und wiesen ein internationales Starterfeld (Polen, Weißrussland, Tschechien und Schottland) auf. 522 Karateka aus 56 Vereinen kämpften an diesem Tag auf 6 Tatamis. Besonders schön bei diesem Turnier war auch, dass den Menschen mit Handicap die Möglichkeit geboten wurde, in separaten Kategorien am Wettkampf teilzunehmen. Sven Baum vom Bushido Bad Langensalza konnte sich mit gewohnt sehr guten Leistungen in der Gruppe der Rollstuhlfahrer durchsetzen. Belohnung war der Pokal in Optik der Dresdner Frauenkirche.
Heiligenstadts Uwe Jünemann erreichte in der Gruppe der geistig behinderten Herren einen tollen zweiten Rang.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gleich 42 Thüringer Karateka (Prüfer) trafen sich in am 09.12.2019 zu einer besonderen Einheit in Erfurt. Hierbei ging es um das neue Shotokanprüfungsprogramm.

Durch das Programm führten Bundesjugendtrainer Klaus Bitsch (7. Dan DKV) und Stilrichtungsrefrent Lothar Ratschke (8. Dan DKV).  Alle Prüfer stellten viele Fragen und jeder Kyu und Dan Grad wurde in allen drei Säulen des Karate (Kihon, Kata und Kumite) besprochen, vorgezeigt und angeregt diskutiert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Meiningen. Am vergangenen Mittwoch fand im Ausbildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen die Ehrung der Nachwuchssportler der Thüringer Sporthilfe statt. Für Ihre hervorragenden Leistungen auf Deutschen, sowie Europa- und Weltmeisterschaften wurden 8 Sportler und Sportlerinnen des Thüringer Karate-Verbandes ausgezeichnet:

  • Renee Stein vom Bushido Waltershausen
  • Mia Bitsch vom Bushido Waltershausen
  • Amelie Lücke von Ken Budo Heiligenstadt
  • Sidney-Michelle Ott vom Nippon Gotha
  • Collin Schulz vom Nippon Gotha
  • Antonie Diemar vom Chikara Club Erfurt
  • Hannah Riedel vom Chikara Club Erfurt und
  • Chiara Wetzel vom Chikara Club Erfurt
Diesen Beitrag weiterlesen »

Am vergangenen Wochenende, den 30.11.2019 verlieh das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und der Landessportbund den GutsMuths-Preis an Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte. Unter den 43 Pädagogen die für deren Engagement, speziell für den Sport außerhalb Unterrichtes ausgezeichnet wurden, waren auch unsere beiden Kampfrichter Friedericke Dinger und Mitja Suck. Die Auszeichnungsveranstaltung fand im Augustiner Kloster in Erfurt statt. Mitja war leider verhindert, da er beim Premier League Turnier in Madrid war. Er wird seine Auszeichnung nachträglich erhalten.

Wir gratulieren den Beiden zu dieser verdienten Auszeichnung. 

Archive