Ich bitte euch kurz 5 Minuten Zeit zu nehmen, um euch diese Nachricht in Ruhe durchzulesen, da es um das Leben von Veit Neblung geht. Jeder kennt Veit Neblung entweder als Bäcker- und Konditormeister mit super schmeckenden Kuchen und ausgefallenen Torten oder als Meister der Kampfkunst Karate-Do oder einfach als Mitbürger, der es versteht jeden zum Lachen zu bringen indem er einen Witz reist oder ein paar Lieder zum Besten gibt.

Flyer DIN A4 Veit Neblung – 07.08.2011
Pressemitteilung Veit Neblung – 08 08 2011_2

Veit kämpft jetzt schon seit 3 Jahren mit seiner Krankheit. Die Krankheit heißt Non-Hodgkin-Lymphom (Lymphdrüsenkrebs). Leider haben bis jetzt alle Behandlungen keinen dauerhaften Erfolg gezeigt, sodass er auf eine Stammzellenspende angewiesen ist! Aus diesem Grund wurde eine Spendenaktion (Blut-Typisierungs-Aktion) für Veit Neblung ins Leben gerufen.

Diese Blut-Typisierungs-Aktion findet statt:
am Samstag, den 27.08.2011 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
im „Werk ohne Namen“, Auenstraße 3, 99610 Sömmerda

Wie kannst du helfen?
Lass dich Typisieren!
Jeder zwischen 18 und 55 Jahren ohne Angst vor Spritzen und ohne chronische Krankheiten kann sich typisieren lassen. Bei der Typisierung werden dir 5ml Blut abgenommen, welches dann im Labor untersucht wird, ob du als Spender geeignet bist. Dabei kann es sein, dass du für Veit oder für jemand anderes geeignet bist und das seltene Glück hast ein Leben zu retten.

Spende ein paar Euro!
Jede Typisierung kostet 50 Euro. Das Geld soll ebenfalls gespendet werden. Vielleicht habt ihr den einen oder anderen Euro übrig, den ihr für Veit spenden könnt. DKMS-Spendenkonto für diese Blut-Typisierungs-Aktion (ab 15.08.2011 freigeschaltet):
Sparkasse Mittelthüringen
BLZ: 820 510 00
Kontonummer: 163 031 339
Verwendungszweck: Aktion Veit

Informiere weitere Menschen über die Spendenaktion! Damit so viele Spender wie möglich gefunden und typisiert werden, muss die Aktion bekannt gemacht werden. Also schickt diese Nachricht weiter und sprecht alle an, damit wir Veit helfen können.
Bitte helft Veit!!!
Weitere Informationen bekommst du auf folgenden Seiten:
www.dkms.de
www.balingen-karate-do.de/veit

Wenn ihr Fragen habt könnt ihr auch gern Martin Knopf (ed.xmgnull@fponk-nitram / 0172/3748869) oder die Frau Bettina Steinbauer
von DKMS (ed.smkdnull@reuabniets / 0221/940582 3528) kontaktieren. Vielen Dank für die Zeit, die du dir genommen hast, um diese Mail zu lesen. Bitte sei nicht verärgert, wenn du diese oder ähnliche Mails mehrmals von mir oder anderen Personen bekommst. Es geht in diesem Fall um Leben oder Tod eines Freundes!!!

Vielen Dank,
sagt der Olli

Archive