B_trainer_meuselwitz_20130413T1508295Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT – Budomotion

Meuselwitz. Zehn Trainer und Trainerinnen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt nutzten Mitte April das Angebot des Deutschen Karate Verbandes, sich zum Übungsleiter in der Prävention „Haltung und Bewegung“ ausbilden zu lassen. Die Übungsleiterausbildung umfasste zwei lehrreiche und anstrengende Wochenenden, welche der Referent für Sport und Gesundheit des DKV, Vico Köhler, leitete. Obwohl die Teilnehmer auf einige Erfahrungen zurückgreifen konnten, waren die komplexen Lehrinhalte eine Herausforderung für die gesamte Gruppe. Vico gelang es durch eine dynamische Vortragsweise und abwechslungsreichen Unterricht, die Aufmerksamkeit der Gruppe bis in die späten Abendstunden aufrecht zu erhalten.

B_trainer_meuselwitz_20130413T1511238Mit einer Vorstellungsrunde am ersten Unterrichtstag gelang es Vico, einen Direkteinstieg in das Thema Kommunikation zu finden, hierbei wurden Defizite bei der Vortragsweise angesprochen und verbessert. In erster Linie standen die Grundlagen des Trainings mit Blick auf die gesundheitspräventive Ausrichtung im Vordergrund. Die Ausbildungsthematik beinhaltete ebenfalls die Gebiete Kommunikation, Ernährung und Haltungs- und Bewegungssystem. Der praktische Ausbildungsteil begann für alle mit einem Anamnese-Bogen, der als Folge dem einen oder anderen Teilnehmer wenigstens muskuläre Dysbalancen attestierte. Der Umgang mit Pezzibällen, Therabändern und anderen Hilfsmitteln machte das Training zur Herausforderung. Jedoch konnte Vico die Gruppe mit einfachen aber wirksamen Übungen überzeugen und begeistern, vor allem als es ihm jedes Mal gelang, Karatebezug herzustellen.
B_trainer_meuselwitz_20130413T1149352Der zweite Teil der Ausbildung Teil fokussierte sich hauptsächlich auf die Besonderheiten im Gesundheitssport, auf psychologische und physiologische Aspekte der Bewegungsarbeit sowie auf die Qualitätssicherung. Bei einer abendlichen Grillrunde bot sich für die Teilnehmer die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Vico auf die am nächsten Tag bevorstehende Prüfung vorzubereiten und noch offene Fragen zu besprechen.
Am letzten Tag musste jeder der Teilnehmer in einer Prüfung zeigen, was er gelernt hat. Erst mit bestandener Prüfung konnte im Anschluss eine Zertifizierung für das DOSB-Qualitätssigel „SPORT PRO GESUNDHEIT – Budomotion“ erfolgen. Mit diesem Siegel hat der DKV ein Instrument geschaffen, welches ihn von anderen Verbänden abhebt und seinen Vereinen einen enormen Wettbewerbsvorteil ermöglicht.
Ein großes Lob geht an Vico Köhler für sein Engagement und die erstklassige Wissensvermittlung, auch die durch ihn sichergestellte Verpflegung war hervorragend.
Die Ausbildung ist jedem, der die Voraussetzungen erfüllt, nur zu empfehlen. Lasst euch die Chance zur Erweiterung Eurer Vereinsangebote nicht entgehen.

Kai Bickel
KC Schmalkalden/Thüringen

Archive