Auch in Thüringen ging es am vergangenen Wochenende in Pößneck wieder zur Sache!

Mit den Thuringia-Karate-Open fand nun auch bei uns das erste Turnier nach der Corona-Pause statt. Die Ausrichter und Veranstalter SKD Sakura Meuselwitz e.V. und Banzai-Karate E.T. Hirschberg/Saale e.V. konnten mit dem auf die Beine gestellten Hygienekonzept den Karateka die Möglichkeit zum sportlichen Vergleich bieten.
Insgesamt konnten 429 Starts aus 26 Vereinen verzeichnet werden.
Großes Lob an die Veranstalter sowie alle vorbildlichen Teilnehmer/innen.

Nun bleibt zu hoffen, dass auch die in der nächsten Zeit anstehenden Wettkampftermine, wenn auch unter den besonderen Bedingungen, zu realisieren sind.

Archive