Es ist nun schon das dritte Jahr in Folge, wo der Chikara Club Erfurt die Kara Games ausrichtet. Am 16.12.2006 trafen sich die 60 Teilnehmer im Alter von 5 bis 12 Jahren in den Räumlichkeiten des Vereins. Hierbei wurden die Sieger in den Disziplinen Parcours, Kumite am Ball sowie den 4er Blöcken ermittelt. Und da ja keiner leer ausgehen sollte, gab es neben einer Medaille für den Sieger, für jedes Kind ein kleines Geschenk und eine Teilenehmerurkunde. Anschließend fand eine kleine Weihnachtsfeier statt. Die diesjährigen Sieger kamen aus Arnstadt, Apolda und Erfurt.

Leider fanden die anderen Vereine aus Thüringen auch diesmal nicht den Weg in den Chikara Club. Hierbei Frage ich mich, ob viele immer noch nicht wissen, was hinter dem Projekt Multimedia Soundkarate steht oder ob vielleicht der Zeitpunkt eine Rolle spielt.

Soundkarate gibt es nun schon seit vielen Jahren. Hierbei muss ich und auch die Trainer, aus den Vereinen die dieses kindgerechten Programm anwenden, feststellen, wie vielseitig die Kinder hierbei ausgebildet werden. Neben der guten athletischen und koordinativen Ausbildung, steht natürlich auch das Techniktraining für Grundschule und Kumite auf dem Trainingsplan. Hierbei lernen die Kinder zwar zunächst keine Katas, aber wer schon mal die 4er Blöcke der einzelnen Gurte mitgemacht hat weiß, dass diese auch sehr Anspruchsvoll sind. Schließlich ist das Multimedia Soundkarate-Konzept darauf aus, unsere Kinder von heute zu Weltmeistern und guten Trainern von morgen auszubilden.

Wir selbst machen dieses Programm nun schon seit 4 Jahren und wir müssen feststellen, dass unsere Kinder viel regelmäßiger und mit mehr Freude zum Training kommen. Ihnen fällt das Erlernen von Katas und Techniken um einiges leichter.

Gerne stellen wir das Programm auch bei euch mal vor.

Claudia Sattler
Multimedia Soundkarte Trainerin

Archive