Für die diesjährige Deutsche Meisterschaft der Schüler in Erfurt am 14. November waren der USV Erfurt und der Thüringer Karateverband die Gastgeber. In der Leichtathletikhalle kämpften ca. 400 Schüler der Jahrgänge 1996-1998 vor vollen Rängen und die Meistertitel. Im Kata-Wettbewerb blieb das Team Jungen 1 des USV Erfurt mit Kevin Ansorg, Tillmann Hinnerichs und Alec Lorbeer ungeschlagen. Im Finale trafen die Jungs auf das Team derr KG Odenwald. Mit einer überzeugenden Jion mit starker Bunkai gewann das USV-Team 5:0 und holte den ersten Titel für Thüringen.
Im Kumite waren die Mädchen vom Kenbudo Heiligenstadt erfolgreich. Anna-Lena Raabe holte sich in der Klasse -45kg die Bronzemedaille. Ihre Vereinskollegin Samira Michalek stand in der Klasse +50kg im Finale und besiegte ihre Gegnerin Ezgi Kaya aus Oberhausen.
Tom Bössel vom Bushido Waltershausen kämpfte sich in der Klasse -43kg ins Finale und gewann dort klar gegen Andreas Nikitit mit 5:1. Im Medaillenspiegel konnten sich die Thüringer auf dem dritten Rang hinter Baden-Württemberg und Bayern platzieren. llen Deutschen Meistern, Vizemeistern und Platzierten herzlichen Glückwunsch!

Mandy Biskup

Archive