Mit zweimal Gold, einmal Silber und drei dritten Plätzen kehrten die Sportler des USV Erfurt vom diesjährigen Internationalen Shotokan-Cup aus Mendig/Rheinland-Pfalz zurück.

Das erfolgreiche Damen-Trio Sabine Schneider, Franziska Krieg und Denise Pawlowsky konnten sich über den Sieg in der Kategorie Kata Team Damen Senioren freuen. Sabine Schneider sicherte sich im Kata Einzel der Senioren ebenfalls den Titel, Teamkollegin Franziska Krieg erkämpfte die Bronzemedaille.
Die Herrenmannschaft Kata des USV Erfurt (Florian Genau, Max Auffenbauer, Cedric Klaus) konnte sich letztendlich leider nicht gegen den KV Limburg durchsetzen und belegte den zweiten Platz. Die beiden Bronze-Medaillen von Florian Genau (Kata Einzel Senioren) und Cedric Klaus (Kata Einzel Schüler) rundeten das Ergebnis ab.

Archive