Unter Leitung der beiden Karateshowprofis
Andre Beck und David Ruppert dreht ihr in einer kleinen Gruppe (max. 10 Kinder
pro Moviecamp) in 7 Tagen unter professioneller
Anleitung euren eigenen Karatefilm.
Auf einem abgelegenen Zeltplatz im Thüringer
Wald seid ihr nicht nur Hauptdarsteller, sondern
auch Regisseur, Drehbuchautor und
Kameramann.
Neben den Dreharbeiten wird im Moviecamp
zusammen gekocht, gegessen, gespielt und
gewandert. So stehen auch Nachtwanderungen,
Lagerfeuer und eine Gespensterjagd auf dem
Plan.

Ausschreibung (3 MB)

David Ruppert

Archive