Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse in Erfurt statt. Thüringen dominierte mit viermal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze und verwies Hessen und Baden-Würtemberg auf die Plätze zwei und drei.

Den spektakulärsten Kampf lieferte Jana Bitsch ab. Im Finale führte sie gegen Kora Knühmann mit 4:1. Leider glückte der Ex-Weltmeisterin wenige Sekunden vor Schluss ein Jodan-Mawashi-Geri, so dass es in die Verlängerung ging. Im Enchosen musste sich Jana dann leider geschlagen geben.

Weiterhin bemerkenswert ist, dass wir in 3 Kategorien überzeugend dominierten und reine Thüringer Finalbegegnungen stellten. Christian Grüner gegen André Beck, Noah Bitsch gegen Fabian Kunze und Sabine Schneider gegen Franziska Krieg spiegeln das sehr hohe Niveau der „Thüringer Meisterschaften“ wieder ;-).

Leider konnte Steve Neumann sein hart erkämpftes Finale nicht geniessen, da er durch eine Verletzung am Fuss passen musste. Unsere Damen vom USV Erfurt überzeugten wieder einmal in der Kata-Mannschaft.

Download: Medaillenspiegel, Ergebnisse, Ergebnisse Menschen mit Behinderung

Thomas Budich

Webmaster TKV

Archive