Gleich 42 Thüringer Karateka (Prüfer) trafen sich in am 09.12.2019 zu einer besonderen Einheit in Erfurt. Hierbei ging es um das neue Shotokanprüfungsprogramm.

Durch das Programm führten Bundesjugendtrainer Klaus Bitsch (7. Dan DKV) und Stilrichtungsrefrent Lothar Ratschke (8. Dan DKV).  Alle Prüfer stellten viele Fragen und jeder Kyu und Dan Grad wurde in allen drei Säulen des Karate (Kihon, Kata und Kumite) besprochen, vorgezeigt und angeregt diskutiert.

Die sehr gut vorbereiteten C, B und A-Prüfer des TKV haben Unklarheiten und kleine Fehler im Programm festgestellt und die Durchführung besprochen.

Das neue Prüfungsprogramm im Shotokan tritt ab den 01.01.2020 in Kraft und kann auf der Homepage des TKV heruntergeladen werden.

Der nächste Termin für alle Prüfer ist der 29.02.2020 zum Tag des Thüringer Karateverbandes in Königsee.

Swen Sattler

Vizepräsident TKV

Archive