Am kommenden Samstag geht es in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle zur Sache: bei den Playoffs der TOYOTA Karate Bundesliga wird sowohl bei den Damen- als auch bei den Herrenteams um den Mannschafts-Meistertitel gekämpft. Im Zuge der anhaltenden COVID-19- Pandemie war die Durchführung der zuvor geplanten Rückrunde leider nicht möglich.

Die TKV-Auswahl als Damenteam von Musashi Weimar konnte in der Hinrunde ein Ergebnis von 29 Punkten erzielen. So platzierten sie sich hinter dem Siegerinnenteam der Hinrunde vom MTV Ludwigsburg (40 Pkt.) und vor SC Banzai Berlin (28 Pkt.).

Wir wünschen unseren Powermädels Charlotte Grimm, Madeleine Schröter, Renée Stein, Amelie Lücke, Michaela Queck sowie Trainer Christian Baar viel Erfolg! Die Daumen sind gedrückt.

Quelle: MDR Thüringen

Link: https://www.mdr.de/video/mdr-videos/f/video-523366.html

Archive