Am gestrigen Samstagmittag fand im Chikara Club Erfurt die erste Vorstandssitzung des Thüringer Karateverbandes nach dem Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb statt.

Auch während der Phase des eingestellten Vereinsbetriebes funktionierte die Kommunikation unter den einzelnen Vereinen und mit der Geschäftsstelle einwandfrei und so konnten viele Erkenntnisse über Vorgaben und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Als sehr lobenswert ist an dieser Stelle auch die Arbeit der einzelnen Vereine und zugehörigen Trainer zu erwähnen, die ihren Mitgliedern während der vergangenen Wochen und Monate mit viel Engagement und Kreativität Übungsvarianten mit auf den Weg gaben. Das Spektrum reichte von Live-Trainings über aufgenommene Videosequenzen zum Nachmachen daheim bis hin zu Malwettbewerben oder auch Teilnahmen an e-Tournaments. Auch in dieser Zeit zeigte sich einmal wieder mehr, was das Vereinsleben zu etwas Besonderem macht.  

Ein großer Knackpunkt der konstruktiven Diskussionen über die anstehende Planung zu Veranstaltungen und Turnieren besteht in der unterschiedlichen Regelung der einzelnen Landkreise. Was bei dem einen Verein bereits unter Auflagen möglich ist, steht bei manch anderem noch nicht in Aussicht.

Dies macht eine Turnierplanung zum jetzigen Zeitpunkt für den weiteren Verlauf von 2020 schlichtweg unmöglich.

Doch erfreulich ist die Tatsache, dass einige Maßnahmen im Rahmen des Möglichen und unter den vorgegebenen Auflagen weiterhin Bestand haben:

Planung einer möglichen Landeskadermaßnahme vor den Sommerferien (sowohl Kata als auch Kumite)

C-Trainerausbildung vom 24.10. – 01.11.2020 findet statt

Kampfrichterausbildung am 04.09.2020 findet statt

Lizenzverlängerung C-/B-Trainer vom 12.-13.12.2020 findet statt

Prüfung C-Trainerausbildung vom 12.-13.12.2020

Veranstaltungsausschreibungen der Vereine können über thüringenweiten Verteiler verschickt werden (E-Mail an ed.vkt-etaraknull@elletsstfeahcseg)

Über die genaue Durchführung der einzelnen Maßnahmen erfolgen zum jeweiligen Zeitpunkt gesonderte Informationen.

Diese sind auch immer aktuell auf Facebook sowie hier auf unserer Verbandshomepage verfügbar.

Folge dem TKV auch auf Facebook!

Archive