,,Vom Talent zum Olympiasieger‘‘

https://www.thueringersporthilfe.de/

Unter diesem Gesichtspunkt wurden unsere Nachwuchssportler/innen gestern Abend in den Fokus gerückt. Die Stiftung Thüringer Sporthilfe ehrte sechs Karateka, die unserem Verband angehören, für ihre herausragenden Erfolge und sportlichen Ehrgeiz. Sie gehören allesamt dem Nachwuchskader Deutschlands an und konnten ihre Leistungen in den vergangenen Jahren immer wieder deutlich steigern.
Aus gegebenem Anlass konnte die Auszeichnung, welche von Arnd Heymann überreicht wurde, nur in einem kleinen Rahmen stattfinden.

HERZLICHE GLÜCKWUNSCHE

gehen an

Mia Bitsch (Bushido Waltershausen)

Amelie Lücke (Ken Budo Heiligenstadt)

(konnte leider nicht vor Ort anwesend sein)

Hannah Riedel (Chikara-Club Erfurt)
Paul Matkey (Chikara-Club Erfurt)

Sidney-Michelle Ott (Nipppon Gotha)

Renée Stein (Bushido Waltershausen)

Wir sind stolz auf euch und drücken die Daumen, dass ihr euren weiteren sportlichen Weg erfolgreich meistern könnt!

Archive