P1170113Anlässlich des diesjährigen Tages des Thüringer Karate Verbandes reisten am 23.01.2016 trotz schwierigen Wetters viele Karatekas und Funktionäre des TKV nach Sondershausen. Auch der Bundesjugendreferent Vico Köhler, welcher im Thüringer Karate Verband u. a. auch als Jugend- und Schulsportreferent fungiert, war anwesend. Im Rahmen des Verbandstages vergab der Bundesjugendreferent erstmalig die Ehrennadeln der Deutschen Karatejugend. Die Ehrungen wurden für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeiten im Landesjugendvorstand des Thüringer Karate Verbandes e. V. vergeben.

Vico Köhler bedankte sich im Namen der Deutschen Karatejugend mit der silbernen Ehrennadel bei André Jäkel vom Banzai-Karate E. T. Hirschberg/Saale für seine besonderen Verdienste in der Kampfkunst Karate und in der Jugendarbeit im Sport. André Jäkel nahm seit 2002 die Funktion des stellvertretenden Landesjugendvorsitzenden wahr und leistete besonders im Bereich „Internationale Jugendarbeit“, explizit bei Deutsch-Französischen-Jugendaustauschen, hervorragende Arbeit. Leider schied Jäkel an diesem Tag aus dem Jugendvorstand aus, übernahm aber im Verband die Funktion des Sportwartes im TKV.

Die Ehrennadel in Bronze erhielten für ihre Mitarbeit im Jugendvorstand Sabine Gleisberg vom USV Erfurt, Julia Walther vom Bushido Trusetal und Marcus Pröhl vom SKD Sakura Meuselwitz. Letzter trat in der Folge die Nachfolge Jäkels an.
Aber auch ausgewählte Nachwuchssportler wurden von Köhler ausgezeichnet. Unter der Rubrik „Sportler des Jahres 2015 im TKV“ wurden in der Altersklasse der Schüler die Kataathleten Anna Ginzburg (Deutsche Meisterin) und Nico Wagner (3. Platz Deutsche Meisterschaft), Heidi Klemenz (3. Platz Deutsche Meisterschaft) und Florian Thiessenhusen (Deutscher Meister) im Jugendbereich, sowie die Junioren Maria Ginzburg (Deutsche Vizemeisterin) und Nico Merkel (Deutscher Meister), alle vom USV Erfurt, ausgezeichnet.

In der Disziplin Kumite erhielten die Schüler Paula Marie Staps (Deutsche Meisterin), SKD Sakura Meuselwitz, Amelie Lücke (Deutsche Vizemeisterin) vom Verein Kenbudo Heiligenstadt und Falco Mathie (3. Platz Deutsche Meisterschaft) vom Bushido Waltershausen ihre Auszeichnung. Im Jugendbereich erhielten diese Sarah Hunold (3. Platz Deutsche Meisterschaft), Kenbudo Heiligenstadt und Leon Feldmann (Deutsche Vizemeister), Musashi Weimar die Ehren. Die Junioren Michaela Queck (Deutsche Meisterin), Bushido Waltershausen und Niclas Spott (Deutscher Meister), Chikara Club Erfurt wurden ebenfalls zu Sportlern des Jahres 2015 ernannt.
Danach nahm der TKV-Tag mit seinen vielseitigen Trainingseinheiten, Versammlungen mit engagierten Referenten seinen gewohnten Verlauf.

Julia Walter
Bushido Trusetal
Beisitzerin in der TKJ

Archive