Ein lang ersehnter Termin rutschte an diesem Wochenende in den Fokus – die Deutschen Meisterschaften im Bereich Para-Karate und der Leistungsklasse wurden in Berlin ausgetragen. Am 18. September 2021 trafen Karateka aller Bundesländer aufeinander, um die Titelkämpfe zu bestreiten. Team Thüringen stellte wiederholt das Damenfinale der Klasse -68kg und konnte insgesamt folgende Platzierungen erkämpfen:

1. PLATZ

• Sven Baum (Bushido Bad Langensalza e.V.) – Cerebralparese sitzend Herren

• Madeleine Schröter (Musashi Weimar e.V.) – Kumite Damen -68kg

2. PLATZ

• Charlotte Grimm (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Damen -68kg

Platz 5 für

• Amelie Lücke (Ken Budo Heiligenstadt e.V.) – Kumite Damen +68kg

• Paul Matkey (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Herren -75kg

• Kevin Ernst (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Herren +84kg

Platz 7 für

• Michaela Queck (Karate Dojo Chikara-Club Erfurt e.V.) – Kumite Damen -61kg

Wir gratulieren herzlich zu euren Erfolgen!

Das komplette Fotoalbum von Samstag ist unter folgendem Link zu finden:

Archive