Jana zur EM
515 Karateka aus 46 teilnehmenden Ländern stellen sich der großen Herausforderung im WM-Jahr um insgesamt 16 Europameistertitel zu kämpfen.

Ein knappes halbes Jahr vor der Karate-Weltmeisterschaft in Linz zählen die europäischen Titelkämpfe zu den wichtigsten Möglichkeiten zur Standortbestimmung auf höchstem internationalen Karate-Level.

Mit insgesamt 13 Athletinnen und Athleten geht dabei Team Deutschland an den Start. Im Vorjahr erkämpfte die Auswahl der beiden DKV-Bundestrainer Efthimios Karamitsos (Kata) und Thomas Nitschmann (Kumite) insgesamt fünf Medaillen.

Unter den Athleten sind die beiden Thüringer Geschwister Jana und Noah Bitsch. Noah wird am Donnerstag den 5.5. ab ca. 11:15 Uhr seine Vorkämpfe in der Gruppe der Herren -84kg bestreiten. Janas Vorkämpfe in der Klasse der Damen -55kg finden ebenfalls am Donnerstag, aber um ca. 15:00 Uhr, statt.
Wenn alles Glatt läuft (und dafür drücken wir die Daumen!) kämpfen die Beiden am Samstag stattfinden Finale.

Der Gesamte Zeitplan und die Auslosungen sind wie gewohnt bei Sportdata einsehbar.
https://www.sportdata.org/wkf/set-online/veranstaltung_info_main.php?active_menu=calendar&vernr=76&ver_info_action=info#a_eventhead

Wir wünschen Jana, Noah und natürlich dem gesamten Team Deutschland viel Erfolg!

Nachtrag: Noah kämpft Samstag um Platz 3!

(Bild: DKV)

Archive