IMG-20151129-WA011

Am 28. und 29.11.2015 trafen sich 12 fortbildungswillige Karateka aus allen Teilen Thüringens und sogar aus Hessen zur Verlängerung ihrer Trainerlizenzen im Chikara Club Erfurt.
Wir diskutierten am Samstag über unsere Erfahrungen zu Gruppenaufteilungen und Trainingszeiten und über Training mit verschiedenen Altersstrukturen. Wie könnte ein Verein aufgebaut sein, was ist wichtig für die Mitglieder, wie können die Mitglieder gehalten werden? Wusstet ihr beispielsweise, dass in Großbreitenbach Bogenschießen mit angeboten wird?
Später am Tag gingen wir zu praktischen Übungen über für Erwärmung, Kraft und Athletik, es gab Tipps und Erfahrungen zum Trainingsaufbau und Partnerübungen. Um Marketing und den Aufbau einer Sound-Karate-Trainingseinheit ging es am Nachmittag. Mit vielen praktischen Übungen und ganz viel Erfahrungsaustausch haben wir dabei viel dazugelernt.

Am Sonntag dann konnten wir nach einigen Hinweisen zum möglichen Aufbau von Anfängerkursen mit David Walther einen angehenden Ernährungswissenschaftler als Gastreferenten begrüßen. Wir erfuhren viel über gesunde Lebensmittel, über Allergene und über Zucker und Eiweiße und deren Funktionen für den Erhalt und Aufbau der Muskulatur. Im Anschluss zeigte uns David Walther zum Thema Eigengewichttraining ganz viele Übungen zum Muskelaufbau mit ganz wenigen Hilfsmitteln.
Wir beendeten den Tag mit einer Runde Selbstbehauptung und Konfliktbewältigung für Kinder, zu der auch wieder die einzelnen Teilnehmer sehr viel mit eigenen Erfahrungen und Ideen beitrugen.
Ein ganz großer Dank geht an den Referenten Swen Sattler, den Gastreferenten David Walther und an jeden einzelnen Teilnehmer für ein interessantes und ideenreiches Fortbildungsangebot im Chikara Club Erfurt sowie nicht zuletzt an die Helfer am Rande, die auch die kulinarische Rundumverpflegung möglich gemacht haben.

Christiane Wolf
Karate Dojo Chikara Club Erfurt

IMG-20151129-WA012IMG-20151129-WA013

Archive