Die 15. World Shotokan Championships fanden vom 27.-29.09.19 in Odivelas/Lissabon in Portugal statt. Deutschland startete dort mit 12 Athleten, unter ihnen Charlotte Grimm aus Thüringen in der Kategorie Senior Ladies Individual Kumite.

Charlotte Grimm

Charlottes erste Gegnerin aus der Schweiz besiegte sie nach einem schweren Kampf mit 1:0, die zweite Gegnerin kam aus Russland. Hier überzeugte Charlotte mit einer starken und überraschenden Technik und bekam sofort einen Ippon. Im nächsten Kampf gegen Portugal konnte Charlotte ebenfalls vorzeitig mit 2:0 gewinnen. Im Poolfinale stand Charlotte einer starken Gegnerin aus der USA gegenüber. Selbst nach der Verlängerung konnte keine Kämpferin den Kampf für sich entscheiden. Charlotte war jedoch die wesentlich aktivere und stärkere Kämpferin, weshalb sie den Kampfrichterentscheid gewann. Im Halbfinale traf sie auf eine Gegnerin aus England. Auch dieser Kampf ging in die Verlängerung. Charlotte griff immer wieder an und dabei bekam sie mit den letzten Sekunden des Kampfes einen Konter der Engländerin und verlor so 1:0. Somit ein toller Platz 3 für Charlotte.

Archive