IMG_1245Unter der Leitung von Vico Köhler, dem Referenten für Sport- und Gesundheit im DKV, erfolgte die Ausbildung zum Übungsleiter Prävention – Haltung und Bewegung und die Einweisung in das Programm „Budomotion“. Die sehr interessante und sehr informative Ausbildung fand an den Wochenenden vom 22.11.-24.11. und vom 13.-15.12.2013 in Laupheim/BW statt; mit dabei war ein Teilnehmer aus Thüringen.
Die Ausbildung begann Freitagabend mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Diese hatte jedoch nicht nur den Effekt, die Teilnehmer aus Bayern, Berlin und Baden-Württemberg besser kennen zu lernen, sondern wurde vom Referenten gleich als direkter Einstieg in den ersten Themenbereich (Auftreten, Körpersprache und Gestik) genutzt. So waren alle Teilnehmer schon gleich verdutzt, dass die Ausbildung bereits auf diese Art begonnen hatte. Vico Köhler schaffte es, während der zwei Wochenenden immer wie die „graue Theorie“ mit zahlreichen Praxisbeispielen und Eigenerfahrung eine gehörige Portion Leben einzuhauchen.

IMG_1242Es wurden zum Teil Themen aus der C-Trainer-Ausbildung aufgegriffen und ausgebaut, als auch viele Themen wie Trainingslehre, Ernährung, Motivation und Sportphysiologie deutlich vertieft. Dazu kamen einige neue Themengebiete wie z.B. die Bedeutung des Gesundheitssports oder Bewegungsangebote für den Lebensalltag.
Die Praxiseinheiten gestaltete Vico Köhler immer sehr Abwechslungsreich und schafft es jeden der Teilnehmer auf dem Pezziball oder dem Balance Pad gehörig ins Schwitzen zu bringen. Durch den gezielten Geräteeinsatz merkten wir kaum, dass wir spielerisch Koordinations-, Gleichgewichts- und Stabilisationsübungen durchführten.
Am Ende des zweiten Wochenendes bestand nach erfolgreicher Prüfung die Möglichkeit, das Qualitätssiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT – Budomotion“ zu erlangen. Dieses ist die höchste Auszeichnung des DOSB für Angebote in der Primärprävention.
IMG_1255Nach erfolgreicher Teilnahme sind nun die neuen Kursleiter in der Lage, ihre Kursteilnehmer sowohl physisch zu stärken, als auch Wissen um Gesundheit, Risikofaktoren für Krankheiten sowie Stressabbau zu vermitteln. Des Weiteren ist es nun allen Teilnehmern möglich, sowohl mit Krankenkassen und Ärzten zusammen zu arbeiten und ein ganzheitlich effektives Kurskonzept in ihrem Verein anzubieten.
Hier möchten wir noch einmal einen großen Dank an unseren Referenten Vico Köhler aussprechen, der uns sehr lebhaft durch alle Themenkomplexe führte und durch häufiges „Wiederholen ohne zu Wiederholen“ allen Teilnehmern das geballte Wissen nachhaltig vermitteln konnte.

Ricardo Pfordt
Asahi-Dojo

Archive